STARTSEITE

Willkommen bei WHS

Windows 7 End of Support, was heißt das?

Ab dem 14.01.2020 hat Microsoft das Ende für den Support von Windows 7 angekündigt. Ab diesem Zeitpunkt wird es keine neuen Funktionen und Sicherheitsupdates für Windows 7 geben. Dies bedeutet verminderte Kompatibilität mit neuer Software sowie steigende Sicherheitsrisiken im Betrieb. Dies ist zudem auch im Sinne der DSGVO als negativ zu bewerten, denn Sicherheitsupdates für Systeme sind wichtig, um die Anforderungen der DSGVO einzuhalten.

Darum jetzt wechseln:

  • PC-Hardware der Generation 2 Intel Core-i kann auf Windows 10 aktualisiert werden da ausreichende Kompatibilität und Leistungsreserven vorhanden sind
  • Neue Software wird für Windows 10 entwickelt, nicht für Windows 7
  • Höhere Arbeitsgeschwindigkeit mit Windows 10, insb. schnellerer Systemstart bei älteren PCs
  • Neue Hardware nur noch mit Windows 10: lieber jetzt ohne Zeitdruck umsteigen!

WHS berät Sie gern beim Umstieg, sprechen Sie uns einfach an!

Aue: 03771 / 56 96 90 – Thalheim: 03721 / 29 06 0


IT-Security News aus dem Eset WeLiveSecurity Blog