STARTSEITE

Willkommen bei WHS

E-Mails clever archivieren mit MailStore
Mailserver entlasten, Kosten reduzieren, rechtssicher archivieren

Vorteile einer E-Mail Archivierung

  • Zuverlässige Erfüllung aller relevanten rechtlichen Anforderungen (nach IDW PS 880 zertifiziert)
  • Schnellere Suche nach E-Mails und Dateianhängen
  • Entlastung des E-Mail-Server und jeweiligen Postfaches
  • Reduzierung des Speicherbedarfs um bis zu 70 % durch wirksame Komprimierung
  • Schutz vor Datenverlusten, jede E-Mail ist einzeln wiederherstellbar
  • Vereinfachtes Backup auch ohne eigenen Exchange oder Kerio E-Mail-Server
  • Zentrale Verwaltung der Sicherung aller Konten aller Mitarbeiter
  • Unterstützt alle gängigen E-Mail Protokolle, Server und Anbieter wie T-Online, 1&1, GMX etc.

Was muss archiviert werden?

Bücher und Aufzeichnungen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, die Eröffnungsbilanz sowie die zu ihrem Verständnis erforderlichen Arbeitsanweisungen und sonstigen Organisations-Unterlagen, die empfangenen Handels- oder Geschäftsbriefe, Wiedergaben der abgesandten Handels- oder Geschäftsbriefe, Buchungsbelege, Eingangsrechnungen und sonstige Unterlagen, soweit sie für die Besteuerung von Bedeutung sind.

Was kostet E-Mailarchivierung?

  • ab 295,- zzgl. ges. MwSt. für 5 Arbeitsplätze im ersten Jahr, jedes weitere Jahr mit aktuellen Patches und Support nur 54,50 € zzgl. ges. MwSt.
  • Attraktive Staffelpreise ab 10, 25 und mehr Lizenzen
  • Installation und Wartung durch WHS zu attraktiven Sonderkonditionen!

Was muss ich tun um meine Archivierung schnell rechtssicher umzusetzen?

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Kollegen aus Thalheim oder Aue, per E-Mail oder telefonisch:

  • info (at) whs-net
  • 03721 29 06 0 für Thalheim
  • 03771 56 96 90 für Aue

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


IT-Security News aus dem Eset WeLiveSecurity Blog

  • Instagram-Users unfreiwillig aus Accounts ausgeloggt
    von Tomáš Foltýn am 16. August 2018 um 11:49

    Bei einem offensichtlich koordinierten Hack sind viele Instagram-Konten gekapert worden. Persönliche Informationen und das Profilbild wurden verändert. The post Instagram-Users unfreiwillig aus Accounts ausgeloggt appeared first on WeLiveSecurity […]

  • Auch Crypto-Miner profitieren vom Spiele-Boom
    von Felix Stuelzebach am 15. August 2018 um 13:58

    Die Gaming-Branche ist ein Milliarden-Geschäft - auch Cyber-Kriminelle erkennen die Potentiale und setzen beispielsweise auf Crypto-Miner. In einem Podcast erklärt Thomas Uhlemann, was Gamer dagegen unternehmen können. The post Auch Crypto-Miner profitieren vom Spiele-Boom appeared first on WeLiveSecurity […]

  • Sichererer Code durch absichtliches Hinzufügen von Bugs?
    von Tomáš Foltýn am 14. August 2018 um 14:21

    Anscheinend ausnutzbare Bugs in Programm-Code können zum Alptraum für Exploit-Entwickler werden und damit zu höherer Sicherheit beitragen. The post Sichererer Code durch absichtliches Hinzufügen von Bugs? appeared first on WeLiveSecurity […]